Holz macht Sachen! Holz, Baum, Wald und Du?

13. Juni bis 24. Oktober 2021

Bernsteine, Streichhölzer, Skulpturen, eine Jukebox mit Schellack-Platten, eine Armprothese, das Modell einer Fregatte oder eine Komposttoilette "Klo to go" – Holz und all die Dinge, die daraus gefertigt sind, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Das Spektrum an Exponaten aus Geschichte, Technik und Kunst ist vielfältig. Ein Schwerpunkt liegt auf den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit. Angesichts des Klimawandels gewinnt Holz als nachwachsender Rohstoff besondere Bedeutung.

Die Besucherinnen und Besucher haben auch die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen zu entspannen oder selbst aktiv zu werden. Eigene "holzige" Sachen können ins Museum gebracht werden und die digitale Beteiligung ist mit #holzmachtsachen möglich. Kinder dürfen sich an vielen Stellen spielerisch betätigen. Für sie, aber auch für die Großen, berichtet Vinzenz als kleiner Botschafter der Ausstellung auf Instagram, Facebook und Twitter.
Die Wanderausstellung – ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt von um die 70 Partnern – lädt ein zum Staunen und Nachdenken über unsere Verbindung zu den Bäumen.

Die Ausstellung ist Teil des „Jahresthema Kultur 2021“ des Bezirks Schwaben: Holz, der nachwachsende Rohstoff, in all seinen Facetten.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.