Die Geschichte des Flugplatzes Heuberg

27. Juni 2022 : Nur wenigen ist heute noch bekannt, dass sich in unmittelbarer Nähe von Heuberg einmal ein Militärflugplatz befand und welche Geschichte sich mit ihm verbindet.

Expertenführung mit Werner Paa

Der Oettinger Werner Paa hat sie erforscht und er ist damit einer der wenigen, die sie noch erzählen können. Das Museum KulturLand Ries lädt am 3. Juli, 14–16 Uhr zu einer Führung mit Werner Paa auf dem ehemaligen Flugplatzgelände bei Heuberg ein. Während des Zweiten Weltkrieges diente es militärischen Zwecken, auch ein Kriegsgefangenenlager befand darauf. Nach Kriegsende wurden dort Heimatvertriebene untergebracht. Bei der Tour über das ausgedehnte Gelände vorbei an Gebäuden, Baracken, Bunkern und einstigen Flugplatzeinrichtungen gibt Werner Paa sein umfangreiches Wissen weiter und vermittelt anschaulich Hintergründe dieses spannenden Teils der deutschen Geschichte.
Die Führung findet im Rahmen der Sonderausstellung „Gezeichnet B. Fischer. Ein Nachlass Rieser Bilder“ statt, die bis zum 16. Oktober im Museum KulturLand Ries in Maihingen zu sehen ist. Der Maler Bruno Fischer (1880–1968) war 1946 selbst als Heimatvertriebener über das Lager Heuberg ins Nördlinger Ries gekommen, das er in den Jahren danach in hunderten Aquarellen, Tusche- und Bleistiftzeichnungen abbildete. Die Ausstellung zeigt nun erstmals umfassend diesen Nachlass und erzählt aus dem Leben des wenig bekannten Künstlers.

Eine Anmeldung für die Führung ist unter (0 90 87) 92 07 17-0 erforderlich (max. 40 Personen). Die Kosten betragen 5,00 Euro. Treffpunkt ist die Gedenkstätte auf dem Flugplatz Heuberg. Da weite Teile gelaufen werden, ist die Führung eher für Menschen geeignet, die gut zu Fuß sind. Bei schlechtem Wetter ist entsprechende Kleidung erforderlich.

Informationen zur Führung, zu den aktuellen Ausstellungen und zum Rahmenprogramm finden sich unter: www.mklr.bezirk-schwaben.de 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.