Kleine Alltagshelden im Fokus

09. März 2022 : Knöpfe halten zusammen, was zusammengehört. Oft bemerkt man sie erst, wenn sie fehlen. Am Mittwoch, dem 16. März, widmet das Museum KulturLand Ries in Maihingen dem Knopf einen Themenabend (18.00–20.00 Uhr).

Bei der Veranstaltung „Im Zusammenhalt – Praktisches und Packendes aus der Welt der Knöpfe“ begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Spur des unscheinbaren aber allgegenwärtigen Gegenstandes. Dabei erfahren sie, dass hinter ihm mehr steckt, als man glaubt. Seine Geschichte reicht bis in die Zeit des Steinzeitmenschen Ötzi zurück. Zudem gibt es unterhaltsame Anekdoten über den Alltagshelfer zu erzählen. Auch alternative Verschlüsse kommen zur Sprache. Doch können sie dem Knopf wirklich Konkurrenz machen? Praxistipps und Handarbeitstricks runden den Abend ab. Wie ein Knopf am besten angenäht wird, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann auch gleich selbst ausprobieren. Dabei entsteht ein kleiner Eulen-Schlüsselanhänger mit Knopfaugen zum Mitnehmen.

 

Der Kurs ist die erste Veranstaltung des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Das Knopfmacherhandwerk im Ries“ (6. März bis 24. April 2022). Anmeldung per E-Mail unter mklr@bezirk-schwaben.de . Nähere Informationen, die aktuelle Museumsöffnungszeiten und Corona-Bestimmungen finden sich unter: www.mklr.bezirk-schwaben.de/ 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.