Museum KulturLand Ries lädt zu GenussKulturMarkt ein

05. Juli 2022 : Das Museum KulturLand Ries veranstaltet am Sonntag, den 10. Juli, von 11 bis 17 Uhr seinen GenussKulturMarkt. Besucherinnen und Besucher können im Museumshof Produkte aus der Region entdecken, Handwerkerinnen und Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter blicken und an einer Mitmach-Station selbst Getreide quetschen. Darüber hinaus lädt der Bücherflohmarkt des Museums zu Stöbern ein.

Regionale Produkte, kulinarische Köstlichkeiten, Vorführhandwerk, Musik und freier Zutritt zu den Ausstellungen des Bezirksmuseums: Am 10. Juli erwartet die Gäste in Maihingen ein vielfältiges Programm.


„Der GenussKulturMarkt bietet die perfekte Gelegenheit, um sich von der kulinarischen und regionalen Vielfalt des Rieses zu überzeugen“, sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer. „Ich lade jeden ein, diese Vielfalt mit allen Sinnen zu genießen.“

Auf dem GenussKulturMarkt präsentieren regionale Erzeuger/-innen, Direktvermarkter/-innen und Händler/-innen ihre Waren. Die Produktpalette reicht von Honig über Fleisch- und Wurstspezialitäten bis hin zum Brot aus dem Holzbackofen. Zugleich steht das Handwerk im Vordergrund: Gäste können aus nächster Nähe erleben, wie etwa sein Bildhauer seine Werke aus Holz formt oder in Handarbeit Strohkörbe und Springerles-Model entstehen. Wie eng Genuss und Kultur miteinander verbunden sind, erfahren Interessierte auch, wenn Kaffeebohnen in einer historischen, handbetriebenen Maschine geröstet werden. Musikalische Unterhaltung bietet derweil das Duo „Die Sonatoren“.

Um 13 und 15 Uhr können Besucherinnen und Besucherinnen an einer halbstündigen Führung mit einem Imker durch den Bienengarten des Museums teilnehmen (Kosten: 1,00 Euro pro Person). Bei freiem Eintritt geöffnet sind zudem die Ausstellungen des Museums, darunter die aktuellen Sonderausstellungen „Lauter alte Schachteln? Kisten, Koffer, Kästchen packen aus“ in der Klosterökonomie (Klosterhof 3) und „Gezeichnet B. Fischer. Ein Nachlass Rieser Bilder“ im Brauhaus (Klosterhof 8).

Auch für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt: Zum Mittag gibt es Käsespätzle und Kräuterbratwürste. Das Angebot ergänzen Rahmflecken aus dem museumseigenen Holzbackofen, Küchle und Kuchen sowie verschiedene Kaffeespezialitäten.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.